Leistungen

Jedes Gebäude und seine Bewohner sind unterschiedlich und bedürfen einer individuellen Energieberatung. Je nach Ihrem Anliegen biete ich verschiedene Leistungen an: von der Initialberatung über die Begleitung von Förderprogrammen bis hin zur freien Energieberatung,  

Bei Interesse nehmen Sie bitte jederzeit gerne Kontakt mit mir für ein unverbindliches Beratungsgespräch auf.

Gerne berate ich Sie bei Bedarf auch auf Englisch.  If desired I'd be happy to provide energy consulting services to you in English.

Orientierung zu Beginn
Initialberatung, BAFA vor-Ort Beratung und individueller Sanierungsfahrplan (iSFP)

Sie wollen die Energiebilanz Ihres Wohngebäudes verbessern und benötigen eine individuelle Orientierungshilfe zu energetisch und wirtschaftlich sinnvollen Maßnahmen und Fördermöglichkeiten? 

Je nach Bedarf biete ich kurze Initialberatungen bis zu ausführlichen BAFA-geförderten Vor-Ort Beratungen.

  • Freie Initialberatung
    • Telefonisch oder am Objekt, Dauer ca. 1-2 Stunden

 

  • Vor-Ort Beratung, von dem BAFA derzeit mit 80% gefördert
    • Was ist eine BAFA Vor-Ort Beratung?

Wenn auch nicht sehr bekannt, so ist die BAFA Vor-Ort Beratung eine sehr sinnvolle und kostengünstige Vorstufe für die energetische Verbesserung Ihres Gebäudes.

Anhand einer ausführlichen Bestandsaufnahme wird zunächst der Ist-Zustand Ihres Gebäudes berechnet. Anschließend werden auf dessen Basis energetische Verbesserungen modelliert, z. B. Dämmung der Gebäudehülle, effizientere Wärmeerzeuger etc. . 

Es wird geprüft, ob und wie förderfähige Effizienzhausstandards erreicht werden können. 

Alle Maßnahmen werden sowohl energetisch, als auch finanziell bewertet, unter Berücksichtigung der aktuellen Fördermöglichkeiten.

Aktuell wird eine BAFA Vor-Ort Beratung mit 80% gefördert, so dass für Sie, als Kunde, der Eigenanteil nur 20% beträgt. 

In Summe erhalten Sie als EigentümerIn somit eine kostengünstige, umfangreiche Grundlage um gut informierte Entscheidungen zu Sanierungsmaßnahmen treffen zu können.

  • Individueller Sanierungsfahrplan (iSFP), von dem BAFA derzeit mit 80% gefördert
    • Was ist ein iSFP?

Ein iSFP - individueller Sanierungsfahrplan - ist der BAFA Vor-Ort Beratung recht ähnlich, jedoch kürzer gefasst (ca. 40 Seiten) und ohne verschiedene Sanierungsvarianten. Ihr Gebäude wird ebenso komplett energetisch erfasst, jedoch wird "nur" ein Sanierungsfahrplan erstellt und nicht mehrere, wie es beim BAFA Vor-Ort Bericht möglich ist.

iSFP-Bonus: Handelt es sich um eine Schritt-für-Schritt Sanierung, so kann aktuell jeder einzelne dieser förderfähigen Schritte zusätzlich mit einem Bonus von 5% gefördert werden.

Für nähere Informationen können Sie gerne Kontakt zu mir aufnehmen:

Förderprogramme
Planung und Begleitung

Sie haben ein konkretes Sanierungs- oder Bauvorhaben im Blick? Prima! Aber wie geht es nun weiter? Und welche Förderung im aktuellen Förderdschungel ist die Richtige für Ihr Projekt? 

  • Vorab-Beratung zu Förderprogrammen

Gerne berate ich Sie vorab zu BEG-Förderprogrammen sowie regionalen Programmen, z. B.  10.000 Häuser oder Fördermöglichkeiten der Stadt Erlangen.

  • Planung und Begleitung, z. B. für Förderprogramme der KfW und oder dem BAFA

Geht es in die Planungs- und Durchführungsphase biete ich je nach Anforderungen des Projekts u. a. folgende Leistungen an: 

  • Erstellung und projektbegleitende Nachführung der Energiebilanz
  • Dokumentation und formale Abwicklung für Förderprogramme: z. B. BzA (Bestätigung zum Antrag) für die KfW
  • Baubegleitung
  • Erstellung eines energetischen Pfllichtenhefts

Was ich nicht mache:

  • Haustechnische Detailplanung
  • Bauleitung
  • Hauseigene Blower-Door Tests

Für nähere Informationen können Sie gerne Kontakt zu mir aufnehmen:

Energieausweise

Sie benötigen einen Energieausweis für Ihre Wohnimmobilie? Z. B. für die Vermietung oder den Verkauf?

Je nach Baualter und Anzahl der Wohneinheiten ist entweder ein Bedarfs- oder ein Verbrauchsausweis erforderlich. Welcher Ausweis für Ihr Gebäude in Frage kommt können wir gerne unverbindlich telefonisch klären.

Unterschied zwischen Bedarfs- und Verbrauchsausweis:

Bedarfsausweise sind, was die Datenaufnahme und Berechnung angeht aufwendiger als Verbrauchsausweise. Dafür sind Bedarfsausweise aussagekräftiger, wenn man verschiedene Gebäude energetisch vergleichen möchte. Grund hierfür ist, dass die Auswertung rein auf Grundlage der Gebäudehülle und Anlagentechnik beruht und unabhängig vom Standort und den Nutzergewohnheiten der Bewohner ist.

Verbrauchsausweise hingegen basieren ausschließlich auf seiner Größe und dem realen Verbrauch des Gebäudes, sprich den individuellen Nutzergewohnheiten. Daher eignen sie sich nicht zum Vergleich mit anderen Wohngebäuden.

Für nähere Informationen können Sie gerne Kontakt zu mir aufnehmen:

Freie Energieberatung

Sie möchten eine Energieberatung zu einem ganz bestimmten Thema oder objekt-spezifische normunabhängige energetische Berechnungen?

Diese Beratung macht Sinn, wenn das Wohngebäude besonderen klimatischen Bedingungen ausgesetzt ist, z. B. in den Bergen, oder nicht dauerhaft bewohnt ist, z. B. Ferienhaus

Hier ist es oft sinnvoll individuelle, normunabhängige energetische Berechnungen der angedachten Sanierungsvarianten anzustellen, die den spezifischen Standort des Objekts und den persönlichen Energieverbrauch der Bewohner berücksichtigen.

Was ich nicht mache:

  • Haustechnische Detailplanung oder Bauleitung
  • Hauseigene Blower-Door Tests

Für nähere Informationen können Sie gerne Kontakt zu mir aufnehmen: